Poster big csp0h5umth1u8g

Wann endlich küsst du mich?

ProduktionslandDeutschland, 2014
Regie Julia Ziesche
Mit Olivia Grigolli, Luise von Finckh, Marie Rosa Tietjen
FSK Freigabe ab 12
Genres Drama
Synopsis

Hauptfilm-DCP

Laufzeit 01:30:31 (HH:MM:SS)
28.09.2017

Verleih

Trailer 1 Wann endlich küsst du mich?

Laufzeit 00:01:23 Min.
Vorschau Sprache Untertitel Seitenverhältnis Auflösung Audio Format 2D/3D DCP-Download
Play
Hochgeladen am: 04.08.2017
DE XX Flat 2K Stereo InterOp/JPEG 2000 2D
CPL: WEKDM_TLR_F_DE-XX_20_2K_20170731_TFD_IOP_OV

Trailer-Videos Wann endlich küsst du mich?

Vorschau Sprache Untertitel Seitenverhältnis FSK Laufzeit MP4-Downloads Youtube
Trailer 1
Play
Hochgeladen am: 04.08.2017
Deutsch Ohne UT Flat k.A. 00:01:23

Webvideos Wann endlich küsst du mich?

Vorschau Sprache Untertitel Seitenverhältnis Laufzeit Downloads
Trailer 01
Vorschauvideo zur Zeit nicht verfügbar
Hochgeladen am: 18.09.2017
Deutsch Ohne UT n/a 00:01:23

Filmstills Wann endlich küsst du mich?

Vorschau Sprache Copyright Hochgeladen am Download
Filmstill 01
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 31.05.2017
Filmstill 02
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 31.05.2017
Filmstill 03
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 31.05.2017
Filmstill 04
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 31.05.2017
Filmstill 05
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 31.05.2017
Filmstill 06
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 31.05.2017
Filmstill 07
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 31.05.2017
Filmstill 08
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 31.05.2017
Filmstill 09
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 31.05.2017
Filmstill 10
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 31.05.2017

Plakat Wann endlich küsst du mich?

Vorschau Sprache Copyright Hochgeladen am Download
Plakat 01
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Deutsch 09.08.2017

Sonstiges Wann endlich küsst du mich?

Sprache Hochgeladen am Download
Asuhangfotos 01 Deutsch 09.08.2017
×

Synopsis zu Wann endlich küsst du mich?

Poster big csp0h5umth1u8g

Doris hat zwei Töchter. Als starke Frau und Mutter erwartet sie von sich selbst, dass sie ihren Töchtern ein positives Vorbild in jeglicher Hinsicht ist. Doch statt ihre beiden Mädchen bei ihren Entscheidungen zu unterstützen, nimmt sie lieber selbst die Zügel in die Hand und versucht so weit wie möglich die Leben ihrer Töchter zu bestimmen. Ihre ältere Tochter Mascha befindet sich auf der Sinnsuche. Das Gefühl der Leere überlagert die Tatsache, dass sie in ihrem Leben schon mehr gefunden und erreicht hat, als sie realisiert. Viola, Doris' 16-jährige Tochter, wird ungeplant schwanger, denkt aber, dass sie ihre Zukunftspläne problemlos mit einem Kind vereinbaren kann. Mutter Doris erwartet wie ihre Tochter Viola ein ungeplantes Kind. Die gleichen Umstände lassen sie eine neue Perspektive für die Probleme und Entscheidungen der jeweils anderen entwickeln. (www.filmstarts.de)