Poster big mjwztf4 gpvdvq

Vanatoare

Vânâtoare

ProduktionslandDeutschland, Rumänien, 2016
Regie Alexandra Balteanu
Mit Corina Moise, Iulia Lumânare, Iulia Ciochina
Genres Drama
Synopsis

Hauptfilm-DCP

Laufzeit 01:15:00 (HH:MM:SS)
07.12.2017

Verleih

Grandfilm Verleih und Produktion
|

Trailer 1 Vanatoare

Laufzeit 00:02:07 Min.
Vorschau Sprache Untertitel Seitenverhältnis Auflösung Audio Format 2D/3D DCP-Download
Play
Hochgeladen am: 09.11.2017
RO DE Flat 2K Stereo SMPTE/JPEG 2000 2D
CPL: Vanatoare_TLR-1-25_F_RO-DE_20_2K_20171102_SMPTE_OV

Trailer-Videos Vanatoare

Vorschau Sprache Untertitel Seitenverhältnis FSK Laufzeit MP4-Downloads Youtube
Trailer 1
Play
Hochgeladen am: 09.11.2017
Rumänisch Deutsch Flat k.A. 00:02:08

Filmstills Vanatoare

Vorschau Sprache Copyright Hochgeladen am Download
Filmstill 01
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 29.09.2017
Filmstill 02
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 29.09.2017
Filmstill 03
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 29.09.2017
Filmstill 04
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 29.09.2017
Filmstill 05
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 29.09.2017
Filmstill 06
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 29.09.2017
Filmstill 07
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 29.09.2017

Plakat Vanatoare

Vorschau Sprache Copyright Hochgeladen am Download
Plakat 01
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Deutsch 09.11.2017

Presseheft Vanatoare

Sprache Hochgeladen am Download
Presseheft 01 Deutsch 13.11.2017
×

Synopsis zu Vanatoare

Poster big mjwztf4 gpvdvq

Drei Frauen, drei Schicksale. Lidia lebt mit ihrem Ehemann und zwei Kindern am Rande von Bukarest und züchtet Tauben. Denisa hat einen Freund, der unbedingt neue Turnschuhe braucht. Und Vanessa will mit einer Annonce endlich den Mann ihrer Träume finden – aber nur, wenn er grüne Augen hat.
Zusammen stehen sie jeden Tag unter der Autobahnbrücke, die Bukarest mit der nächsten Stadt verbindet. Während das Leben an ihnen vorbeirauscht, warten sie auf den nächsten Freier. Hier, zwischen den Betonpfählen, inmitten von Lärm, Dreck und Abgasen, vergehen ihre Tage mit bleierner Schwere. Ein Alltag, der geprägt ist von Angst, Unsicherheit und Gewalt. Eines Tages kommt es zu einer Konfrontation mit der Polizei, doch je mehr die Frauen ihre Lage erklären, desto mehr spitzt sich die Situation zu.