Poster big hhhvrnpnhwstga

Rakete Perelman

ProduktionslandDeutschland, 2016
Regie Oliver Alaluukas
Mit Liv Lisa Fries, Gordon Kämmerer, Kai Michael Müller
Genres Drama
Synopsis

Hauptfilm-DCP

Laufzeit 01:48:00 (HH:MM:SS)
09.11.2017

Filmstills Rakete Perelman

Vorschau Sprache Copyright Hochgeladen am Download
Filmstill 01
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 15.09.2017
Filmstill 02
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 15.09.2017
Filmstill 03
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 15.09.2017
Filmstill 04
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 15.09.2017
Filmstill 05
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 15.09.2017
Filmstill 06
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 15.09.2017
Filmstill 07
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 15.09.2017

Plakat Rakete Perelman

Vorschau Sprache Copyright Hochgeladen am Download
Hauptplakat 01
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Deutsch 28.08.2017

Presse-Fotos Rakete Perelman

Vorschau Sprache Copyright Hochgeladen am Download
Presse-Foto 01
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 15.09.2017

Kurzinhalt Rakete Perelman

Sprache Hochgeladen am Download
Kurzinhalt 01 Englisch 15.09.2017
Kurzinhalt 01 Deutsch 15.09.2017

Pressemitteilungen Rakete Perelman

Sprache Hochgeladen am Download
Pressemitteilung 01 Englisch 15.09.2017
Pressemitteilung 01 Deutsch 15.09.2017
Pressemitteilung 02 Deutsch 15.09.2017
Pressemitteilung 03 Deutsch 15.09.2017
Pressemitteilung 04 Deutsch 15.09.2017
Pressemitteilung 04 Englisch 15.09.2017
×

Synopsis zu Rakete Perelman

Poster big hhhvrnpnhwstga

Die Künstlerkolonie Rakete Perelman liegt abseits größerer Siedlungen in der Natur von Brandenburg und wird von insgesamt zehn Menschen bewohnt. Jeder auf seine Art und Weise und doch alle gemeinsam versuchen sie hier ihre persönliche Freiheit umzusetzen, losgelöst von den Zwängen der restlichen Gesellschaft. Die Interessen reichen dabei von Technomusik bis zu Bühnenaufführungen. Jen wird neu in die Gemeinschaft aufgenommen. Die Mittzwanzigerin zieht von der Großstadt hierher, um einen Neuanfang zu wagen. Sie ergattert sogar sogleich die Hauptrolle in einer neuen Theaterinszenierung. Auch für ihr Leben abseits der Industrie benötigen die freiheitsliebenden Menschen nämlich Geld, um ihren Lebensstil fortzusetzen. Doch die Vorbereitungen zur Aufführung ihres Stücks bringt den Idealismus und ihre künstlerische Integrität der Gruppe ins Wanken.