Poster big wvuls1v5fcw7xw

Porto

ProduktionslandUSA , Frankreich , Portugal, 2016
Regie Gabe Klinger
Mit Anton Yelchin, Chantal Akerman, Françoise Lebrun
FSK Freigabe ab 6
Genres Drama, Lovestory
Synopsis

Hauptfilm-DCP

Laufzeit 01:13:43 (HH:MM:SS)
14.09.2017

Verleih

MFA+ Film Distribution
|

Trailer 1 Porto

Laufzeit 00:01:59 Min.
FSK Freigabe ab 0
Vorschau Sprache Untertitel Seitenverhältnis Auflösung Audio Format 2D/3D DCP-Download
Play
Hochgeladen am: 15.06.2017
DE XX Flat 2K 5.1 InterOp/JPEG 2000 2D
CPL: Porto_TLR_F_DE-XX_51_2K_20170614_DCS_OV

Trailer-Videos Porto

Vorschau Sprache Untertitel Seitenverhältnis FSK Laufzeit MP4-Downloads Youtube
Trailer 1
Play
Hochgeladen am: 15.06.2017
Deutsch Ohne UT Flat ab 0 00:01:59

Filmstills Porto

Vorschau Sprache Copyright Hochgeladen am Download
Filmstill 01
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 10.07.2017
Filmstill 02
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 10.07.2017
Filmstill 03
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 10.07.2017
Filmstill 04
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 10.07.2017
Filmstill 05
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 10.07.2017
Filmstill 06
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 10.07.2017
Filmstill 07
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 10.07.2017
Filmstill 08
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 10.07.2017
Filmstill 09
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 10.07.2017
Filmstill 10
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Keine 10.07.2017

Plakat Porto

Vorschau Sprache Copyright Hochgeladen am Download
Hauptplakat 01
Vorschaubild zur Zeit nicht verfügbar
Deutsch 10.07.2017

Presseheft Porto

Sprache Hochgeladen am Download
Presseheft 01 Deutsch 10.07.2017
×

Synopsis zu Porto

Poster big wvuls1v5fcw7xw

Porto, die alte portugiesische Hafenstadt mit ihrer mysteriösen, fast morbiden Atmosphäre ist der Ort, an dem Jake und Mati aufeinandertreffen. Beide sind fremd in der Stadt, beide sind Außenseiter, und beide sind auf der Suche. Als sie sich begegnen, ist es Anziehung, ja, Liebe auf den ersten Blick. Fremd, doch zugleich vertraut, stürzen sie sich Hals über Kopf in eine Affäre.
Es ist nur eine einzige Nacht, die sie miteinander verbringen. Aber die Zeit scheint still zu stehen. Mit Blicken, Gesten und Worten schaffen sie eine geheimnisvolle und doch unauflösbare Verbindung. Die Vergangenheit lässt sich nicht zurückholen, aber die glücklichen und leidvollen Erinnerungen hinterlassen bei beiden ihre Spuren – für immer.