Poster big nr4bm22etzazsw

Maria Mafiosi

ProduktionslandDeutschland, Italien, 2016
Regie Jule Ronstedt
Mit Lisa Maria Potthoff, Serkan Kaya, Alexander Held
Genres Crime, Komödie
Synopsis
15.06.2017

Verleih

Universum Filmverleih
|

Vertrieb

×

Synopsis zu Maria Mafiosi

Poster big nr4bm22etzazsw

Amore, Pasta, Pizza und bald auch ein Bambino. Alles tutti im Leben der hochschwangeren Polizistin Maria Moosandl aus Landsberg am Lech. Der Job macht ihr Spaß. Sonderlich stressig ist er auch nicht, dafür sorgt schon ihr Vater Jürgen Moosandl als örtlicher Polizeichef. Auch das Geheimnis des Kindsvaters soll nun endlich gelüftet werden. Sie und ihr Freund, der junge Italiener Rocco Pacelli, Sohn des örtlichen Pizzeria-Besitzers Silvio, wollen den unwissenden künftigen Großeltern den Nachwuchs und die geplante Hochzeit verkünden.
Doch ausgerechnet Roccos Familie sorgt plötzlich für gewaltige Unruhe im beschaulichen, bayerisch-sizilianischen Idyll. Konnte ja auch wirklich niemand ahnen, dass Silvio ein echter Kleinstadt-Pate ist und die schmucke Gastwirtschaft am Ort nur zur Tarnung dient – bis der erste Tote das idyllische Städtchen in helle Aufregung versetzt. Maria und ihre Kollegen von der örtlichen Polizei ermitteln mit Feuereifer. Nur ihr Vater scheint nicht recht bei der Sache zu sein. Und der entsetzte Rocco soll auf einmal eine Mafiabraut aus Neapel heiraten. Als auch noch der rachsüchtige Bruder des Toten aus Süditalien im Ort auftaucht, ist es mit Marias Mutterschutz endgültig passé: Die Polizistin muss nicht nur ihre Familienangelegenheiten, sondern auch die der Gemeinde in Ordnung bringen…